Die Mitgliederversammlung des BVL hat im Februar 2019 in Berlin einen neuen Vorstand gewählt.

Den Vorsitz übernimmt Rolf Viehrig aus Duisburg. Wie bereits im letzten Jahr komplettieren Ralph Schucht, Hamburg, und Rüdiger Jordan, Köln, den Vorstand. Neben der Fortführung der bisherigen Aktivitäten des Verbandes will der BVL in der Zukunft u.a. die Beziehungen zu anderen Verbänden intensivieren und in den Filmmetropolen auf breiter Ebene mit Motivgebern, Produzenten und Filmproduktionen ins Gespräch kommen, um bei steigendem Produktionsdruck die Offenheit möglicher Motivgeber für Dreharbeiten zu erhalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok